Wednesday, 14 April 2010

Je... ,desto...

Dieser Post ist plötzlich, aber...

na, ja...


... Ich habe angefangen, den Buch "Der Kunst des Liebens" von Erich Fromm zu lesen. Bis jetzt finde ich es interessant...  erst habe ich einen Ausdrück gefunden, die mir sehr gefällt und ich will es mit ihnen teilen:

Der, der nichts weiß, liebt nichts. Der, der nichts kann, versteht nichts. Der, der nichts versteht, ist wertlos. Der aber, der versteht, liebt und erkennt und sieht... Je mehr Wissen mit einer Sprache verbunden ist, desto größer ist die Liebe... Wenn einer glaubt, dass alle Früchte zur gleichen Zeit reif sind wie die Erdbeeren, versteht er nichts von den Weintrauben. Paracelsus.

No comments:

Post a Comment